Stürme nehmen zu und werden stärker. Dadurch entsteht Gefahr für Dach und Mensch. Damit es nicht zum Schaden kommt, von dem möglicherweise auch Personen betroffen sein können, werden Dacheindeckungen durch Sturm- und Firstklammern gegen Windsog gesichert.

Deshalb fordert die rechtliche Verordnung eine professionelle Sturmsicherung von Steildächern. Mit der aktuellen Fachregel des Zentralverbandes des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) werden hohe Anforderungen an Befestigungen gestellt. Sehen Sie hier alles Wissenwerte, in 2 Minuten, im Video unseres Lieferanten FOS: