Technik

Neue Medien – Neue Technik – Neues Handwerk

Die Zeit bleibt nicht stehen; auch im Handwerk nicht. Wir arbeiten gern in unserem Beruf. In der Tradition der alten Zimmerleute, Dachdecker und Bauklempner. Wir sind der Meinung, dass aber gerade wir, immer neu dazulernen werden und das auch wollen, um den steigenden Anforderungen unseres Handwerks, gerecht werden zu können.

Zimmerer

Zimmerer

In der Praxis sieht das so aus, dass sich unsere Mitarbeiter für neue Anforderungen und Arbeitstechniken interessieren, sich fachgerecht schulen lassen und zertifizieren. Somit können wir eine Vielzahl von Arbeitstechniken abdecken und kennen uns mit vielen neuen Materialien aus. Auf den folgenden Seiten stelle ich Ihnen gern einige dieser Gewerke vor. Die Energieeinsparungsverordnung (EnEV), Umwelt- und Klimaschutz sind weitere aktuelle und wichtige Themen mit denen wir fast jeden Tag zu tun haben. Ich berate Sie gern, wenn Sie sich für eine energetische Dach- oder Fassadensanierung interessieren.

Ihr Zimmermeister
Axel Wittenberg

Dachdecker

Dachdecker

30 Millionen Menschen in Deutschland nutzen Smartphones. Unsere Seiten wurden dahin gehend optimiert, dass Sie auf allen Bildschirmgrößen gut aussehen und ergonomisch bedienbar bleiben. Auf kleinen mobilen Endgeräten, wie Smartphones oder Tablets sind Hauptmenü und Widget-Bereich über Menütasten zu erreichen. Auf großen TFT-Bildschirmen teilen sich die Hauptartikel zweispaltig auf. Ob Sie nun unterwegs sind, am PC sitzen oder am internetfähigen Flachbildfernseher surfen. Sie werden die Artikel immer in einer ansprechenden und gut lesbaren Form präsentiert bekommen.

Ihr Michael (Richie) Stelter
E-Mail: mstelter@dachfrisch.de

Smartphone und TFT

Dachfrisch.de auf einem Smartphone und einem TFT im Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.