Galerie

Energetische Dachsanierung in Ebbingen

Hier sehen Sie acht Bilder einer energetischen Dachsanierung in Ebbingen bei Walsrode.

Artikel
0 Kommentare

Die Einblasdämmung

Mit der Einblasdämmung können Sie Ihre Heizkosten auf bis zu 40 % reduzieren!

Einblasdämmstoffe sind organisch, mineralisch oder synthetisch zusammengesetzt. Hauptbestandteile sind zum Beispiel Zelluloseflocken aus Altpapier oder Wiesengras, Holzfasern, Grasfasern, Kork, Glaswolle- oder Steinwollegranulat, Perlit- oder EPS-Granulat (expandiertes Polystyrol) sowie Silikatleichtschaum. Diese Dämmstoffe sind aufgrund ihrer geringen Wärmeleitung für die Wärmedämmung geeignet.
Da vorhandene Konstruktionen nur stellenweise geöffnet werden müssen, eine vollständige Hohlraumfüllung stattfindet und der Arbeitsaufwand vergleichsweise gering ist, liegen die Vorteile klar bei der Dämmung durch die Einblastechnik. Dabei kann sprichwörtlich fugenlos gedämmt werden. Verdrehte Hölzer oder unebene Flächen, die gerade bei der Altbausanierung auftreten können, werden so fachgerecht gedämmt. Das schafft ein angenehmes Raumklima und spart zudem Energie. Die vergleichsweise geringen Kosten haben sich meist nach vier bis fünf Jahren amortisiert!

Sie möchten Energie sparen, die Umwelt entlasten und den Wert Ihrer Immobilie steigern? Dann sprechen Sie mich an. Gern erstelle ich Ihnen, nach Prüfung der Bausubstanz, ein für Sie individuelles Angebot.