Artikel
0 Kommentare

Im Sommerregen draußen sitzen

Carport in Soltau

Die Wintermonate sind endlich vorbei und die schöne Jahreszeit beginnt. Wie wäre es mit einem netten Platz vor Ihrem Haus, den Sie nicht nur als Parkplatz nutzen können?

Als Eigenheimbewohner haben Sie sich bestimmt schon oft gefragt, was Sie mit dem Platz vor Ihrem Haus anfangen könnten. Wird das Auto dort nicht geparkt, dann haben Sie einen Blick auf eine freie Fläche, die nur bedingt nutzbar ist. Kreuz und Quer abgestellte Fahrräder und andere provisorisch abgelegten Teile lassen Ihr Grundstück zusätzlich etwas unaufgeräumt wirken. Eine Garage wäre eine Überlegung wert, jedoch kann sie dem Charakter des Hauses auch etwas Festungsartiges verleihen. Dann wäre jetzt die richtige Zeit, um über den Bau eines Carports nachzudenken.

Errichtung eines Carports

Ein Carport vereinigt eine Vielzahl von Vorteilen: Da wäre erst einmal die Nutzung des freien Platzes an Ihrem Haus. Das Carport bietet dabei nicht nur eine Stellfläche für KFZ, sondern einiges mehr. Sie können den Platz zusätzlich für Regale nutzen oder man kann einen kleinen Teil als Fahrradschuppen einrichten. Nichts liegt mehr auf dem Grundstück herum. Durch die offen gehaltene Bauweise beengt das Carport nicht. Auf den Platz darunter fällt genügend Licht.

Carport mit Fahrradschuppen

Blick auf den integrierten Fahrradschuppen von der hinteren Seite des Grundstücks.

In der kalten Jahreszeit müssen Sie die Scheiben des Autos nicht mehr freikratzen. Nässe kann, anders als in der Garage, schnell verdunsten. In diesem Sinne ist ein Carport als Stellfläche günstig, wenn es um den Korrosionsschutz des PKW geht. Natürlich lässt sich das Dach eines Carports begrünen oder es lassen sich Solarzellen aufstellen. Von der technischen Seite her gesehen, ist die Errichtung eines Carports mit weiteren Vorteilen verbunden. Es werden in den meisten Fällen nur Punktfundamente statt eines gesamtflächig gegossenen Fundaments benötigt. Weiterhin entfallen in der Regel gesonderte Brandschutzauflagen.

Kein Carport

und so sah es vorher aus.

Selbst, wenn das alles zweitrangig für Sie ist. Ein Carport bietet Ihnen einen überdachten Platz und lässt Ihre Bausubstanz architektonisch offen wirken. Da sitzen Sie bestimmt gern im Sommer, vielleicht in netter Gesellschaft, gemeinsam beim Grillen zusammen oder genießen geschützt einen herrlichen Sommerregen.

Ihr Zimmermeister Axel Wittenberg
Mobil: 0160 90 20 55 74, Festnetz: 05191 939 0 233
E-Mail: awittenberg@gmx.tm

Sie haben weitere Fragen zum Carportbau? Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular hier unten:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.